Retail 2017-01-08T18:08:24+00:00

Einzelhandel, Großhandel, Katalog, Online & Mobile

Chancen & Risiken durch wachsende Kanalvielfalt

In der Handelswelt gibt es seit Jahren nur eine Konstante: Den Wandel. Neue Kanäle kommen hinzu. Als nächstes wird das Smartphone die Läden erobern. Handelsunternehmen können ihre Kunden jederzeit auf den unterschiedlichsten Kanälen bespielen, binden, zum Kauf verleiten.

Doch wo es Chancen gibt, sind die Risiken nicht weit:

Traditionelle Anbieter geraten unter Druck, pure Onlineanbieter müssen sich zusätzlich auf anderen Kanälen präsentieren. Das Pricing muss kanalübergreifend gesteuert werden, CRM-Systeme werden wichtiger denn je und eine leistungsstarke interne Organisation muss die steigende Komplexität der Kanalsteuerung auffangen können.

 LEH & Drogerie

In vielen Branchen gehört ein attraktives Online-Angebot dazu. Aber wird Online auch im LEH und Drogeriebereich Marktstandard werden?

mehr… 

Textil

Die Konsumausgaben für Bekleidung steigen seit Jahren. Wer in diesem umkämpften Markt bestehen will, muss eine klare Strategie vertreten und zielgerichtet und konsequent handeln.

mehr…

Schuhe

25% Onlineanteil hat der Schuhmarkt bereits, 35% bis 2020 sind nicht unrealistisch. Der stationäre Handel bleibt dabei Kontaktpunkt für Emotionalität und Spontankäufe.

mehr…

DIY

Die Baumarktbranche bleibt trotz Praktiker- und Max Bahr-Insolvenz weiterhin stark. Der Trend zum Selbermachen steigt und der Auftragsboom des Baugewerbes sorgen für steigende Umsatzzahlen im Baumarktbereich.

mehr…

Möbel

Die Deutschen sind Wohnweltmeister! Niemand gibt mehr für Möbel aus als die Menschen in der Bundesrepublik. Aber warum sinken dann die Umsätze?

mehr…

Tanken

Knappe Margen im Kraftstoffgeschäft, eine seit Jahren voranschreitende Reduktion der Tankstellenanzahl in Deutschland und fehlende Differenzierungsmerkmale kennzeichnen den Markt.

mehr..

UNEX Projektbeispiele:

Für ein Muti-Channel Handelsunternehmen haben wir die Ablauf- und Aufbauorganisation der im gesamten Bundesgebiet verteilten Filialen auf Effizienz getrimmt und starr harmonisiert. Das Ergebnis war neben einer deutlichen Kosteneinsparung eine verbesserte Steuerung und Vergleichbarkeit der Filialleistung.
Für ein führendes Filialsystem mit Gütern des täglichen Bedarfs haben wir auf Basis von Preiselastizitäten und Abständen zu Wettbewerbspreisen alle Artikelpreise für Regal und Aktion neu definiert.
Für ein führendes DIY Handelsunternehmen haben wir verschiedene Optimierungen im Marketing durchgeführt, bspw. den Einsatz von Couponing und die Generierung der Endkundensegmentierung. Auch eine Prozessoptimierung der kaufmännischen Prozesse hat große Einsparungen und Transparenzgewinn geschaffen.

UNEX hat umfassende Projekterfahrung im Einzelhandel, Distanzhandel und Großhandel.

Lassen Sie uns besprechen, wie auch Sie profitieren können!