Organisation 2017-01-08T18:08:22+00:00

Organisation und Prozesse – Effizienz steigern

Ein Maximum an Effizienz erfordert eine klare Organisation und schlanke Prozesse

In Ihrem Unternehmen hat sich vieles verändert und die alten Prozesse und Strukturen werden den Anforderungen nicht mehr gerecht? Dann lassen Sie uns die Neuausrichtung der Organisation gemeinsam angehen.

UNEX richtet Ihre Organisation konsequent an den Bedürfnissen der Kunden aus, sorgt für ein effektives Zusammenspiel zwischen Zentrale und Tochtergesellschaften, optimiert Ihre Vermarktung und definiert kluge Steuerungsberichte. Damit Ihr Unternehmen auch in komplexen, dynamischen und international anspruchsvollen Märkten in sicherem Fahrwasser navigiert.

Vermarktungsaktivitäten erfolgen unsystematisch
Mit welchen Ansätzen kann die Vermarktung optimiert werden?

Um bessere Leistungen im Vertrieb, Marketing und Service zu leisten, muss Klarheit über die Kundenanforderungen herrschen. Häufig klafft eine Lücke zwischen Anspruch und heutiger Leistungserbringung. Ein ausführlicher, standardisierter Check bewertet zusätzlich die heutigen Vermarktungsprozesse und eingesetzten Tools. Aus der Analyse werden priorisierte Hebel mit einer Roadmap zur Umsetzung abgeleitet und Empfehlungen für Kundensegmente und Betreuungsstrategien gegeben. Zusätzlich werden auch Empfehlungen für ein verbessertes Zusammenspiel zwischen Marketing, Vertrieb und Service gegeben. Eine effiziente Kontrolle der Maßnahmen erfolgt durch eine Empfehlung zur Performancemessung.

Vielfalt und Komplexität der Tochtergesellschaften verlangsamt Wachstum.
Wie kann das Headquarter die internationale Komplexität managen?

Internationale Standards schaffen wieder Raum für Wachstum. Ein Quick-Check des Headquarters und der Tochtergesellschaften verschafft dabei Transparenz über Defizite im internationalen Zusammenspiel. Daraus ergeben sich klare Prioritäten sowie bewertete und ausgewählte Ansätze zur Optimierung der Strukturen. Durch ein Reifegrad-Modell wird die Marktreife der Töchter bestimmt und eine machbare Entwicklung vorgegeben. Für ein verbessertes Zusammenspiel zwischen den Töchtern werden Strukturen, Prozesse und Standards definiert. Für eine effiziente Umsetzung sind internationale Abstimmungsrunden im HQ und den Tochtergesellschaften notwendig. Das UNEX-Projektmanagement stellt eine erfolgreiche Realisierung sicher.

Firmenzusammenschlüsse sollen Umsatz steigern und Kosten senken.
Wie kann sichergestellt werden, dass aus 1+1 nicht sogar weniger als 2 wird?

Nicht selten misslingen Merger durch nicht vorhergesehene Probleme bereits in den ersten zwei Jahren nach Zusammenschluss. Die häufigsten Ursachen sind:

Überraschung über die „wahren“ Zahlen, aufgrund unzureichend kritischer Due Diligence
Unerfüllte Umsatzerwartungen durch fehlende Unterstützung des Handels
Abwanderung wichtiger Mitarbeiter aufgrund kultureller Unterschiede und Unsicherheit über die Zukunft

Diese und viele weitere Risiken lassen sich durch eine professionelle Gestaltung des Integrationsprozesses umgehen oder zumindest abmildern. UNEX hat erfolgreich diverse Merger vor und nach dem Zusammenschluss begleitet und dabei unterstützt, dass am Ende aus 1 und 1 sehr viel mehr als 2 wurde.

Abläufe sollen reibungslos funktionieren.
Wie kann höchste Effizienz und Zuverlässigkeit erreicht werden?

Der UNEX Lean Management Ansatz orientiert sich an der Professionalität von Krankenhäusern und moderner Automobilproduktion. Bei einer Operation liegt genau das Instrumentarium bereit, was für diesen Fall benötigt wird. Nicht mehr und nicht weniger. Wieso soll das nicht auch bei Vertriebs-, Service- oder Verwaltungsprozessen so gehen?

Wieso wird so oft nach dem gerade fehlenden Formular gesucht?
Wieso bleiben Vorgänge liegen weil bestimmte Mitarbeiter nicht erreichbar sind?
Ist es notwendig, dass Schränke mit Material belegt sind, dass für Jahre ausreichen wird?

Lean Management untersucht entlang der Prozesskette nach Möglichkeiten der Effizienzsteigerung und Qualitätsoptimierung. Ergebnis kann auch eine Neuverteilung von Aufgaben, eine weiterführende Automatisierung, Zentralisierung oder auch Outsourcing sein.

Der UNEX Ansatz nutzt bekannte Lean Management Methoden und verbindet sie mit Ihrem und unserem Know-how.

Funktionale Organisationen agieren zu langsam und zu wenig kundenorientiert.
Wie kann die Organisation kundenorientierter und schneller ausgerichtet werden?

Konsequente Kundenausrichtung gelingt durch leistungsstarke Geschäftsprozesse. Die Prozesse müssen hierzu strikt an den Kundenanforderungen und der Unternehmensstrategie ausgerichtet werden. Zusätzlich werden Aufbau- und Ablauforganisation sowie Systeme hinsichtlich der erkannten Problemfelder bewertet. Eine Gap-Analyse gibt Auskunft über den Fit der eingesetzten Ressourcen bezüglich Quantität und Qualität. Darauf aufbauend erfolgt ein Re-Design der Prozesse durch die Organisation und Justierung notwendiger Ressourcen. Eine kontinuierliche Verbesserung auch nach Projektende gelingt durch die Etablierung eines kunden- und prozessorientierten KPI-Cockpits. Entlang einer Umsetzungsplanung gelingt die erfolgreiche Implementierung.

Organisationen kämpfen mit neuen Herausforderungen.
Wie kann die Vermarktung wieder exzellent ausgerichtet werden?

Herausforderungen treiben Vertriebs-Organisationen. Definiert werden die Herausforderungen des Marktes an die Vertriebs-Organisation. Ein umfassender Fitness-Check gibt Auskunft über Schwachstellen in der heutigen Organisation, den Prozessen und Schnittstellen. Die erkannten Optimierungspotenziale werden priorisiert und bewertet sowie ein Konzept zur Optimierung der Vertriebsstrukturen erstellt. Eine Steuerung und Erfolgskontrolle der Maßnahmen gelingt durch ein leistungsstarkes KPI-System. Eine Roll-Out Planung zusammen mit Mitarbeitern und Führung garantiert eine erfolgreiche Umsetzung.

Der Punkt Vermarktungs-Excellence wird zusätzlich ergänzt durch die Punkte Marketing Excellence und Service Excellence.

Märkte und Wettbewerb agieren komplexer, internationaler und dynamischer.
Wie können Unternehmen ihre Steuerung professionalisieren?

Eine BIU schafft abteilungsübergreifende Vermarktungspower. Ein Quick-Check der „Silo“-Reports deckt heutige Report-Aufwände (Dopplung, Ressourcen, Mehrwert) auf. Darauf aufbauend werden Reports bereinigt und zusammengeführt. Der Markterfolg wird durch ein unternehmensindividuelles Set an Leistungsindikatoren transparenter. Es werden leistungsfähige Berichtsstrukturen durch die Optimierung der Reporting-Hierarchien geschaffen. Durch eine abteilungsübergreifende BIU wird mehr Vermarktungspower erzielt. Die Auflösung von Zielkonflikten gelingt durch den Einklang von Reports, Zielen und Anreizsystemen.

Potenziale auf Einzelkundenebene werden nicht voll vom Vertrieb realisiert.
Wie kann die Führung mit Mikrosteuerung diese Umsätze erschließen?

Ausgangspunkt für die Steigerung der Einzelkundenumsätze durch Mikrosteuerung ist eine ausführliche Treiberanalyse. Hierdurch werden Kriterien zur Identifizierung von Umsatzpotenzialen auf Mikroebene der Kunden transparent. Erfolgskritische Treiber werden ausgewählt und Umsatz- und Renditepotenziale im Markt bewertet. Diese Treiber werden ebenfalls auf Einzelkundenebene erhoben (UNEX Mikrosteuerungstool). Einzelkunden werden nach neuen Potenzialen segmentiert und die Betreuung im Vertrieb justiert. Durch ein Reporting erhält die Vertriebsführung Transparenz über die Erfolge der Mikrosteuerung. Ein Roll-Out gemeinsam mit der Vertriebsmannschaft und eine Implementierung im CRM-System sichert die erfolgreiche Umsetzung.

Projekte überziehen Zeit- und Kostenbudgets und laufen nicht synchron.
Wie kann die Effektivität von Projekten erhöht werden?

Projekte erfolgreich durchführen ist eine reine Frage der Projektorganisation. Wer es schafft, gewisse Standards konsequent einzuführen, wird bessere Projektergebnisse und weniger verschwendete Ressourcen erreichen. UNEX bietet zum Projektmanagement einen Set an Prozessen und Arbeitsmitteln, sowie ein pragmatisches Tool an.

Mit dem ergänzenden Multiprojektmanagement, werden Projektfreigaben, übergreifende Projektsteuerung und Best Practice Erfahrungsaustausch realisiert. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

 

Ihr Kontakt:

Benno Daegling

Dipl.-Kfm. Benno Christian Daegling

UNEX Büro Hamburg

Tel.: +49 40 376 44 970

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht